Die Jasminblütengasse

Langbeschreibung
Die junge Abiturschülerin Ela, die mit ihrer Familie in Berlin lebt, soll einen Aufsatz über die Migrantengeschichte ihrer Familie schreiben. Bisher dachte sie nie über ihre Familiengeschichte nach. Ihre in Berlin geborene Mutter Asli kann ihr leider nicht viel helfen. Das lässt Ela nachdenklich werden, warum kennt sie den Grund nicht, den ihre Großmutter Türkan dazu bewegt hatte, nach Deutschland auszuwandern? Fragen konnte sie sie auch nicht, denn sie war gerade mit ihrer langjährigen Freundin Seval auf einer Reise durch die Türkei, um ihre fünfzigjährige Freundschaft zu feiern.Was ist vor fünfzig Jahren passiert?
Wird Ela das Geheimnis der Vergangenheit lösen können?
Defne bedeutet in türkischer und alt-griechischer Sprache Lorbeer, der "Frieden" symbolisiert. Und Seidel als Nachname kommt ursprünglich aus "siedeln". Kein anderes Pseudonym wäre geeignet für eine in Deutschland lebende Autorin mit türkischen Wurzeln.
ISBN-13:
9783956319099
Veröffentl:
2022
Erscheinungsdatum:
30.06.2022
Seiten:
267
Autor:
Defne Seidel
Gewicht:
358 g
Format:
207x144x23 mm
Sprache:
Deutsch

17,90 €*

Lieferzeit: Sofort lieferbari
Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.