Chorodidaskalia

Studi di poesia e performance in onore di Angela Andrisano
Langbeschreibung
Die Beiträge dieses Bandes befassen sich mit verschiedenen Formen der Dichtung und der Performance in der griechisch-römischen Antike, von der archaischen griechischen Lyrik über die griechisch-römische tragische und komische Dichtung unter Einbeziehung der Rezeption bis in die Gegenwart. Die Schwerpunkte der italienischen und englischen Beiträge reichen von historisch-literarischen, philologischen und metrischen Analysen bis hin zu dramaturgischen Überlegungen oder theoretischen und programmatischen Überlegungen. So bietet Chorodidaskalia ein Beispiel für die Vielfalt der methodischen Ansätze, die es uns erlauben, antike Texte auf anregende und originelle Weise immer wieder neu zu lesen.I contributi raccolti nel presente volume vertono su diverse forme di poesia e performance del mondo greco-romano antico: le ricerche spaziano dalla lirica greca arcaica al teatro tragico e comico, anche latino, non trascurando neppure gli aspetti di ricezione e reinvenzione creativa, fino all'epoca moderna e contemporanea. Le prospettive adottate dai numerosi autori che hanno contribuito al volume sono molteplici e vanno dalle analisi storico-letterarie, filologico-testuali e metriche alle considerazioni drammaturgiche e di messa in scena, o agli inquadramenti teorici e programmatici: in questo modo, Chorodidaskalia propone un esempio della varietà - ed efficacia - degli approcci che consentono di rileggere i testi antichi in modo stimolante e originale. Una modalità di accostamento al mondo antico, attraverso i suoi testi e la loro "attivazione", che per molti aspetti coincide con i percorsi di ricerca di Angela Andrisano, a cui il volume è dedicato.
Haupbeschreibung
Die Beiträge dieses Bandes befassen sich mit verschiedenen Formen der Dichtung und der Performance in der griechisch-römischen Antike, von der archaischen griechischen Lyrik über die griechisch-römische tragische und komische Dichtung unter Einbeziehung der Rezeption bis in die Gegenwart. Die Schwerpunkte der italienischen und englischen Beiträge reichen von historisch-literarischen, philologischen und metrischen Analysen bis hin zu dramaturgischen Überlegungen. So bietet Chorodidaskalia ein Beispiel für die Vielfalt der methodischen Ansätze, die es uns erlauben, antike Texte auf anregende und originelle Weise immer wieder neu zu lesen.
ISBN-13:
9783949189425
Veröffentl:
2022
Erscheinungsdatum:
11.07.2022
Seiten:
402
Autor:
Virginia Mastellari
Gewicht:
796 g
Format:
234x162x32 mm
Sprache:
Italienisch

90,00 €*

Lieferzeit: Sofort lieferbari
Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.