Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

ABBA in Deutschland

1973 - 1983
Langbeschreibung
Die schwedische Popband ABBA ist aus der deutschen Musiklandschaft nicht wegzudenken. Hits wie Mamma Mia, Dancing Queen oder The Winner Takes It All begeistern damals wie heute.
Tauchen Sie ein in die Welt von Agnetha Fältskog, Björn Ulvaeus, Benny Andersson und Anni-Frid Lyngstad, für die der Sieg beim Grand Prix mit ihrem Hit Waterloo 1974 zum Startschuss eines weltweit einmaligen musikalischen Siegeszugs wurde. Deutsche Fans in Ost und West schlossen sie direkt ins Herz. Neben zahlreichen Auftritten im deutschen Fernsehen waren sie dreimal in West-Deutschland auf Tournee. ABBA wurde zwar zu einem weltweiten Phänomen, doch Deutschland blieb immer einer ihrer wichtigsten europäischen Märkte.

Dieser Bildband zeichnet den einzigartigen Erfolg von ABBA in Deutschland in den Jahren 1973 bis 1983 anhand von Medienberichten und teilweise noch unveröffentlichtem Bildmaterial nach und lässt Persönlichkeiten aus Musik- und Fernsehbranche sowie enge Weggefährtinnen und Weggefährten der Band und viele Weitere zu Wort kommen.
Micke Bayart ist Deutsch-Schwede, verbrachte seine Jugend in Deutschland und lebt heute in Stockholm. Er hat bereits zwei Bücher über die schwedische Popgruppe geschrieben und schreibt regelmäßig Featureartikel für den internationalen Fanclub »Abba Intermezzo«. Er wurde in den letzten Jahren von der ARD für Radiobeiträge sowie für »Brisant« und die NDR-Dokumentation »Happy Birthday ABBA - 40 Jahre Welthit Waterloo« interviewt. Darüber hinaus wirkte er international in finnischen, französischen und britischen Medien mit.
ISBN-13:
9783948486723
Veröffentl:
2022
Seiten:
263
Autor:
Micke Bayart
Serie:
Charles Verlag
eBook Typ:
PDF
eBook Format:
EPUB
Kopierschutz:
1 - PDF Watermark
Sprache:
Deutsch

29,00 €*

Lieferzeit: Sofort lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.