Empowerment als Erziehungsaufgabe

Praktisches Wissen für den Umgang mit Rassismuserfahrungen
Langbeschreibung
Dieses Buch richtet sich an alle Eltern, deren Kinder potenziell von Rassismus betroffen sind. Ihnen kommt die wichtige Rolle als Ansprechpartner und unterstützende Vertrauensperson für ihre Kinder zu. Sind sie sich dessen erst einmal bewusst, können sie ihrem Kind Rückhalt durch eine >empowernde
Dr. Nkechi Madubuko ist promovierte Soziologin, Diversity-Trainerin, ausgebildete Fernsehjournalistin (ZDF) und arbeitet als Dozentin an der Uni Kassel und HS Düsseldorf. Sie gibt Trainings für Eltern, Erzieher*innen, Multiplikator*innen und Lehrpersonal zu Empowerment, Verarbeitung von Rassismuserfahrungen, Rassismuskritik und Diversitätssensibilität. Über 20 Jahre lang war sie als freie Moderatorin u. a. für Viva zwei, DSF, ZDF, das Bundesamt für Familie und die Antidiskriminierungsstelle des Bundes tätig. Nkechi Madubuko ist dreifache Mutter.
Ihr Buch "Empowerment als Erziehungsaufgabe" war 2018 das erste deutschsprachige Buch mit praktischem Wissen zum Umgang mit Rassismuserfahrungen von Kindern und Jugendlichen im deutschen Kontext; mittlerweile ist es in 3. Auflage erhältlich und liegt auch als englischsprachige Fassung vor: "Raising empowered children"
ISBN-13:
9783897715974
Veröffentl:
2020
Erscheinungsdatum:
11.03.2016
Seiten:
152
Autor:
Nkechi Madubuko
Gewicht:
125 g
Format:
182x111x14 mm
Sprache:
Deutsch

12,80 €*

Lieferzeit: Sofort lieferbari
Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.