Überall zu Hause?!

Menschen aus fremden Kulturen verstehen, Originaltitel:Foreign to Familiar
Langbeschreibung
Immer mehr Menschen gehen auf Reisen, wandern aus, müssen fliehen, arbeiten im Ausland oder chatten einfach im Internet. Kulturen begegnen sich und bleiben einander doch fremd. Manchmal gefährlich fremd. Doch der "Kampf der Kulturen" ist nicht unvermeidlich: Wir alle können nur gewinnen, wenn wir begreifen, warum die anderen so ticken, wie sie ticken - ob es mein Wohnungsnachbar aus Afrika ist oder mein Praktikum in Australien, Bahrein oder Costa Rica.

Sarah Lanier hat als international tätige Lehrerin und Vortragsreisende für Jugend mit einer Mission auf allen fünf Kontinenten gelebt. Über viele Jahre hinweg hat sie die Grundprinzipien für den Umgang der Kulturen miteinander entdeckt und gelernt.
Egal, ob Sie einen Auslandsaufenthalt planen, einfach nur Ihren Horizont erweitern möchten oder neue Wege suchen, mit der Guten Nachricht bei Ihren Nachbarn verstanden zu werden - dieses Erfahrungspotential sollten Sie nutzen!
Sarah A. Lanier wurde in Georgia (USA) geboren. Als sie neun Jahre alt war, zog ihre Familie in den Mittleren Osten. Seit 1980 arbeitet sie für die "Universität der Nationen", eine internationale und überkonfessionelle christliche Institution. Ihr Fachgebiet umfasst Leiterschaft und persönliche Entwicklung. Sie hat über zwanzig Jahre lang interkulturelle Projekte in den Niederlanden, in Israel und in Chile betreut. Lehraufträge führten sie über längere Zeiträume nach Afrika, in den Mittleren Osten, nach Europa und nach Neuseeland. Kein Wunder, dass sie mittlerweile fünf Sprachen beherrscht.
ISBN-13:
9783861228561
Veröffentl:
2006
Erscheinungsdatum:
01.07.2006
Seiten:
117
Autor:
Sarah A. Lanier
Gewicht:
100 g
Format:
180x110x20 mm
Sprache:
Deutsch

7,95 €*

Lieferzeit: Sofort lieferbari
Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.