The Alps 1900. A Portrait in Color

Langbeschreibung
"Nichts lässt sich mit den Alpen vergleichen", stellt der berühmte französische Historiker Jules Michelet 1868 fest. Das riesige Alpenmassiv im Herzen Europas birgt einige der großartigsten Naturschönheiten der Welt - den Montblanc, die Jungfrau, das Matterhorn und ihre Gletscher. Der Tourismus, der im späten 18. Jahrhundert einsetzt, nimmt in der Folgezeit gewaltig zu, insbesondere durch den unaufhaltsamen Aufschwung des Wintersports. Dieses Buch entführt uns in eine hinreißend altmodische Zeit, in der die ersten Berg- und Zahnradbahnen Herren in Lederhosen und Damen in langen Röcken an den Rand der Gletscher brachten, in der einheimische Führer mit Touristen auf Maultierrücken unterwegs waren, Bergsteiger als Verrückte galten und Skifahrer eine Kuriosität darstellten.
Agnès Couzy ist Journalistin und Autorin, aber auch eine passionierte Bergsteigerin. Sie hat zahlreiche Bücher zum Thema Berge veröffentlicht, darunter Femmes alpinistes (2008), Aiguille du Midi et Vallée Blanche (2003), Briançonnais aux six vallées (2017), Alps/Alpi/Alpen/Alpes (2007) und Voyages dans les Alpes (2007, als Co-Autorin).
ISBN-13:
9783836573559
Veröffentl:
2022
Erscheinungsdatum:
01.08.2022
Seiten:
600
Autor:
Agnès Couzy
Gewicht:
6420 g
Format:
467x325x73 mm
Sprache:
Deutsch,Englisch,Französisch

150,00 €*

Lieferzeit: Sofort lieferbari
Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.