Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Corona und die anderen Wissenschaften

Interdisziplinäre Lehren aus der Pandemie
Langbeschreibung
Die Corona-Pandemie hat die gesamte Welt weitestgehend unvorbereitet getroffen, Entscheidungsträger*innen auf allen gesellschaftlichen Ebenen vor enorme Herausforderungen gestellt und ihnen schwerwiegende Entscheidungen unter weitestgehend unbekannten Voraussetzungen abverlangt. Gerade deswegen braucht es ein stärkeres Hinhören, was die anderen Wissenschaften, denen weniger Aufmerksamkeit zukam als etwa der Virologie, Epidemiologie, Pneumologie, zur Bewältigung beizutragen haben: Was können wir aus den vielfältigen Perspektiven der vielen anderen Wissenschaften zur Bewältigung der Corona-Krise und zukünftiger Pandemien lernen? Welche Erkenntnisse der vielen anderen Fächer wurden in den zurückliegenden Jahren und Monaten nicht ausreichend wahrgenommen und beherzigt? Welchen gesamtgesellschaftlichen Beitrag können diese Fächer zur Krisenbewältigung leisten und welche Voraussetzungen müssen dafür erfüllt sein?
Inhaltsverzeichnis
Einleitung.- Wahrheitsrelativismus, Wissenschaftsskeptizismus und die politischen Folgen.- Von Fakes und Frauds: Können wissenschaftliche "Hoaxes" ein legitimes Erkenntnisinstrument sein?.- Fiction, Fake and Fact.- Stranger than Fiction.- Die marxistisch-leninistische Faschismusdefinition und der Mauerbau.- Vorsicht: mögliche "Fake News" - ein technischer Ansatz zur frühen Erkennung.- Fake News technisch begegnen - Detektions- und Behandlungsansätze zur Unterstützung von NutzerInnen.- NewsDeps: Visualizing the Origin of Information in News Articles.
Peter Klimczak (Priv.-Doz. Dr. phil. et Dr. rer. nat. habil.) forscht als Senior Research Fellow der Alexander von Humboldt Foundation an der University of Wroclaw zu digitalen/sozialen Medien, kognitiven Systemen sowie dem Einsatz künstlicher Sprachen in den Medien- und Kulturwissenschaften.
ISBN-13:
9783658369033
Veröffentl:
2022
Seiten:
215
Autor:
Peter Klimczak
Serie:
ars digitalis Springer Vieweg
eBook Typ:
PDF
eBook Format:
EPUB
Kopierschutz:
1 - PDF Watermark
Sprache:
Deutsch

29,99 €*

Lieferzeit: Sofort lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.