Das Tor zur Welt: Hoffnung

Roman
Langbeschreibung
Zwei Frauen, verschieden wie Ebbe und Flut. Verbunden durch das Schicksal und die Hoffnung auf ein besseres Leben ... Das Finale des neuen großen Zweiteilers von Bestsellerautorin Miriam Georg.
Haupbeschreibung
Einzigartige Kulisse: die Hamburger Auswandererstadt. Dramatische Story: Zwei Frauen kämpfen für ihre Zukunft. Das Schicksal schweißt sie untrennbar zusammen ...
MIRIAM GEORG, geboren 1987, ist die Autorin des Zweiteilers «Elbleuchten» und «Elbstürme». Beide Bände der hanseatischen Familiensaga wurden von Leserinnen und Lesern gefeiert, sie schafften auf Anhieb den Einstieg auf die Bestsellerliste und wurden zum Überraschungserfolg des Jahres. Die Autorin hat einen Studienabschluss in Europäischer Literatur sowie einen Master mit dem Schwerpunkt Native American Literature. Wenn sie nicht gerade reist, lebt sie mit ihrer gehörlosen kleinen Hündin Rosali und ihrer Büchersammlung in Berlin-Neukölln.
ISBN-13:
9783499008580
Veröffentl:
2022
Erscheinungsdatum:
18.10.2022
Seiten:
656
Autor:
Miriam Georg
Gewicht:
478 g
Format:
188x126x42 mm
Serie:
2, Die Hamburger Auswandererstadt
Sprache:
Deutsch

12,00 €*

Lieferzeit: Sofort lieferbari
Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand